Servicecenter >

Über Ampler Bikes

Vision und Werte

Ampler Bikes wurde von drei Freunden aus einem inneren Antrieb gegründet. Sie sahen den Bedarf an einer neuen Generation von Fahrrädern: Praktisch, schick und spaßbringend sollten diese sein. Die Vision der passionierten Radfahrer und Ingenieure, das ultimative Stadtrad zu entwickeln, führte letztendlich zur Gründung von Ampler Bikes.

Heute umfasst das Team fünfzehn Fahrradenthusiasten, die Radfahrende auf der ganzen Welt mit E-Bikes versorgen. Unsere Mission ist es, praktische und gleichzeitig schöne E-Bikes zu bauen, mit denen tägliche Fahrten mühelos, schnell und komfortabel sind. Jedes Ampler-Bike wird in Estland mit viel Liebe zum Detail entworfen, entwickelt und per Hand montiert.

Um möglichst hochwertige und schicke E-Bikes zu einem guten Preis anbieten zu können, überspringen wir Zwischenhändler und verkaufen die Fahrräder ausschließlich direkt an Dich.

Für weitere Informationen kontaktiere uns gerne per E-Mail unter hello@amplerbikes.com.

Unsere Fahrräder

Ampler produziert moderne und leichte Citybikes für den Alltag. Curt ist das perfekte Fahrrad um Wege in der Stadt zu bewältigen – sportlich und leicht. Stout und Stellar sind gemütliche Stadträder, die auch auf holprigen Straßen auf dem Land Komfort bieten.

Sieh Dir die Modelle an.

Wo werden die Bikes gebaut?

Alle E-Bikes werden von Hand in unserer Werkstatt in Tallinn, Estland montiert um beste Qualität garantieren zu können.

Kann ich das Rad für mich anpassen?

Jedes Ampler Rad wird für jede Bestellung nach unserem Originalkonzept per Hand zusammengebaut und verlässt die Werkstatt mit diesem Design, um sicherzustellen, dass die Fahrerfahrung optimal erhalten bleibt.

Die verschiedenen Modelle sind nur in den angegebenen Farben verfügbar und wir können keine Federgabel als Alternative anbieten.

Trotzdem kannst Du das Rad Deinen persönlichen Vorlieben anpassen und zusätzliche Extras im Bestellprozess auswählen.

Schau Dir die Extras für CurtStout und Stellar an.

Sind die Fahrräder der StVZO entsprechend legal?

Die E-Bikes werden nach EN15194 Vorschriften hergestellt und sind somit verkehrssicher. Das E-Bike ist mit EN15194 und CE-Kennzeichnung markiert.

Unsere Fahrräder sind zwar in der Lage eine Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h zu erreichen, jedoch sind sie standardmäßig auf 25 km/h begrenzt. Das heißt, der Motor wird Dich bis zu 25 km/h unterstützen. Ab 25 km/h schaltet sich die Unterstützung aus und Du bist auf Deine Muskelkraft angewiesen. Mithilfe einer Smartphone-App lassen sich die Einstellungen anpassen.

Die Verantwortung für die Nutzung des E-Bikes nach den gesetzlichen Verkehrsvorschriften in Deinem Land liegt bei Dir. Straßenverkehrsordnungen zur Verkehrssicherheit und Verkehrsregeln variieren innerhalb der Europäischen Union, Norwegen und der Schweiz. Stelle also vor der Nutzung des Produktes sicher, was die verkehrsspezifischen Regeln in Deinem Land sind.

Wie hoch ist die maximale Zuladung?

Das Maximalgewicht beträgt 120 kg, inklusive Fahrer und Zuladung.

Wie schalte ich das Rad an?

Einfach den Knopf an der linken Seite des Fahrrades drücken.

Das LED Licht des AN-/AUS Schalters gibt außerdem Auskunft über den aktuellen Ladezustand. Durch verschiedene Druck Kombination kann man außerdem das Licht und die elektrische Unterstützung steuern. Siehe auch: Ampler Bikes Bedienungsanleitung.

Ampler Bikes Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung hilft Dir Dein E-Bike für die Straße bereit zu machen: https://amplerbikes.com/service.pdf.

Häufig gefragt

Vision und Werte Unsere Fahrräder Wo werden die Bikes gebaut? Kann ich das Rad für mich anpassen? Sind die Fahrräder der StVZO entsprechend legal? Wie hoch ist die maximale Zuladung? Wie schalte ich das Rad an?
Mehr von Ampler auf Instagram

Folge uns auf Instagram @amplerbikes