Servicecenter >

Motor

Ampler-Motor

Alle Ampler-Modelle sind mit einem bürstenlosen DC-Aikema-Gleichstrommotor im Hinterrad ausgestattet. Das heißt, dass es keine Bürsten zwischen dem Stator und dem Rotor gibt. Das macht den Motor nicht nur effizient, er hat darüber hinaus auch keine Verschleißteile, was ihn nahezu wartungsfrei macht.

Der Motor hat eine Leistung von 250 W. Die Spitzenleistung beträgt 400 W. Der Motor entspricht allen EU-Normen.

Für den Betrieb des Motors benötigt man ausgefeilte elektronische Systeme. Wir haben ein Kontrollboard entwickelt, das selbst bei Hochleistungen einen reibungslosen und leisen Betrieb ermöglicht.

Der Nabenmotor enthält eine doppelte Getriebeuntersetzung, was ein Drehmoment von 40 Nm bei einem Motordurchmesser von nur 120 mm erlaubt und ihn damit zu einem hohen Leistungsgewicht macht, trotz seines unauffälligen Looks.

Was ist ein Drehmoment Sensor?

Alle Ampler-Modelle sind Pedelecs und mit einem Sensor ausgestattet, der die Geschwindigkeit und aufgebrachte Leistung der Fahrer*innen misst. Daher ist die Benutzung des Rads einfach – die Unterstützung wird durch die aufgewendete Kraft auf die Pedale geregelt und kontrolliert.

Erzeugt der Motor einen Widerstand?

Der Motor hat einen eingebauten Freilauf, das heißt, es ist kein erhöhter Widerstand spürbar, sobald der Motor ausgeschaltet ist (z. B. im Falle eines leeren Akkus oder bei Überschreiten der maximalen Unterstützungsgeschwindigkeit).

Regeneriert der Motor Energie?

Nein.

Wie lassen sich die Motoreinstellungen ändern?

Um Dein Fahrerlebnis individuell anzupassen, lassen sich die Einstellungen mithilfe einer Smartphone-App, verfügbar für Android und iOS, justieren. Die Beschleunigung, Unterstützungsgeschwindigkeit und die Stärke des Motors lassen sich im Verhältnis zur Trittstärke individuell regulieren.

Motor

Häufig gefragt