Servicecenter >

Ampler App and Settings

Firmware Update

Jedes Ampler Bike hat einen Motor Controller, sozusagen das Gehirn Deines E-Bikes. Die Software des Controllers heißt Firmware, das ist das System, das den Motor Controller betreibt und alle Funktionen Deines Fahrrads zur Verfügung stellt.

Wir arbeiten ständig daran, unsere E-Bikes zu verbessern und im Laufe der Zeit muss die Firmware aktualisiert werden, um einige Funktionen und die Zuverlässigkeit der Fahrräder zu erhalten. Für eine durchgehend gute  Fahrerfahrung mit Deinem Ampler, solltest Du die Firmware Deines E-Bikes immer auf dem neuesten Stand halten. Das Update kann über Deine Ampler App auf Deinem Smartphone durchgeführt werden.

Wenn Du in Deiner App eine Benachrichtigung über die neu verfügbare Firmware erhältst, gehe bitte in die Fahrzeugeinstellungen und nimm ein Update vor. Bitte stelle sicher, dass der Akkustand mehr als 25% beträgt und platziere Dein Telefon in der Nähe des Fahrrads.

Das Update erfolgt über Bluetooth und enthält in der Regel  zwei Schritte ( diese aktualisieren zwei verschiedene Teile der Software). Diese Updates sind fast identisch und müssen nacheinander ausgeführt werden. Das bedeutet, dass nach einem Update noch ein Update verfügbar sein kann. Stelle immer sicher, dass Du die Update-Funktion in der App überprüfst und alle neuen Updates installierst, bis das Fahrrad den Status „Auf dem neuesten Stand“ anzeigt. Das Update dauert etwa eine Minute. Wechsele nach dem Update zu den Fahrzeugeinstellungen, um zu prüfen, ob weitere Updates zur Installation verfügbar sind oder ob Dein Fahrrad jetzt „Auf dem neuesten Stand“ ist.

Wenn bei der Aktualisierung der Firmware Probleme auftreten, befolge die nachstehenden Anweisungen zur Fehlerbehebung.

Ablauf A:
1) Schalte Bluetooth aus.
2) Schalte Bluetooth ein.
3) Warte 10 Sekunden auf die Verbindung.

Wenn keine Verbindung besteht, beginne mit Ablauf B. Wenn die Verbindung hergestellt wurde, überprüfe, ob ein anderes Firmware-Update verfügbar ist.

Ablauf B:
1) Schließe die Ampler App im Hintergrund.
2) Gehe zu den Bluetooth-Einstellungen.
3) Finde Ampler Bike Bluetooth-ID unter „Bike” und klicke auf den Info-Button. Drücke „Dieses Gerät vergessen“.
4) Schalte Bluetooth aus/ an.
5) Öffne die Ampler App.
6) Verbinde Dein Smartphone mit Deinem E-Bike.
7) Überprüfe, ob ein weiteres Update verfügbar ist.

Herzlichen Glückwunsch, Du hast die Firmware Deines E-Bikes erfolgreich aktualisiert!

Wenn in Zukunft eine neue Firmware-Version verfügbar ist, wirst Du innerhalb der App benachrichtigt. In der Zwischenzeit kannst Du den Firmware-Status in der Fahrzeugansicht überprüfen – wenn die Firmware aktuell ist, siehst Du die Informationen im unteren Teil des Bildschirms in der Fahrzeugansicht.

 

Woher bekomme ich die App?

Downloade die iOS App direkt aus dem App Store.

Downloade die Android App (ab Version 4.3) direkt aus dem Play Store.

Wie funktioniert die App?

Um dein Fahrerlebnis vollständig anzupassen, lade die Ampler Bikes App für Android und iOS aus deinem App Store oder Play Store herunter.

Wenn Du die App heruntergeladen hast, schalte Bluetooth ein, verbinde dein Smartphone mit dem Ampler und melde dich an.

So kannst Du die App jetzt verwenden:
● Navigiere und verfolge deine Fahrten live
● Sieh dir vergangene Fahrten an
● Nehme Einstellungen am Motor vor
● Verwende die App als Dashboard

Was sind die Assist Modi?

Das Rad verfügt über zwei Motor-Assist-Modi, die mit der Ampler Bikes App vollständig angepasst werden können. Das Fahrrad wird mit zwei Standardeinstellungen geliefert:
● Normal (1) – 25 km/h, 250 W, 100%
● Boost (2) – 25 km/h, 250 W, 150%

Du kannst zwischen diesen Modi wechseln, indem Du entweder die App oder den Schalter am Rad verwendest. Um zwischen den Einstellungen umzuschalten, drücke den Netzschalter des Fahrrads etwas länger als nötig, um das Licht einzuschalten (mindestens 3 Sekunden) – die Taste sollte nach dem langen Drücken orangefarben sein. Nach dem Loslassen der Taste blinkt es einmal, wenn sich der Modus 1 einstellt, oder zweimal, wenn sich der Modus 2 einstellt.

Du hast die Möglichkeit, die Motorparameter vom Smartphone aus zu ändern:
● Motor Power – erhöhen oder verringern Deine Beschleunigung
● Max Assist Speed – die Geschwindigkeit, bei der die elektrische Unterstützung wegfällt
● Assist Level – die Unterstützung durch den Motor im Verhältnis zu deiner Tretleistung

Wie lassen sich die Motoreinstellungen ändern?

Um Deine Fahrerfahrung individuell anzupassen, lassen die Einstellungen sich mithilfe einer Smartphone-App, verfügbar für Android und iOS, justieren. Die Beschleunigung, Unterstützungsgeschwindigkeit und die Stärke des Motors lassen sich im Verhältnis zur Trittstärke individuell regulieren.

Kann ich die Geschwindigkeitsbegrenzung ändern?

Du hast die Möglichkeit, die Motoreinstellungen mit dem Smartphone zu ändern.

Du kannst die Höchstgeschwindigkeit bis zu 35 km/h und Nennleistung auf 350 W erhöhen, jedoch ist das nur auf Privaten Grundstücken zulässig und der StvZo entsprechend nicht legal!

Kann ich die Akkureichweite erhöhen?

Die durchschnittliche Reichweite von 70 km wird mit dem 250 W und 25 km / h Assist-Modus berechnet.

Das Absenken der Motorunterstützung erhöht die Reichweite auf bis zu 100 km. Bei voller Leistung und Geschwindigkeit (35 km / h) schrumpft die Reichweite auf 40- 50 km.

Dies Reichweite ist dank des hochwertigen LG-Akku, dem geringen Gewicht des Bikes und der effizienten Steuerungstechnik des Motors möglich.

Häufig gefragt

Vision und Werte Unsere Fahrräder Wo werden die Bikes gebaut? Kann ich das Rad für mich anpassen? Sind die Fahrräder der StVZO entsprechend legal? Wie hoch ist die maximale Zuladung? Wie schalte ich das Rad an?
Mehr von Ampler auf Instagram

Folge uns auf Instagram @amplerbikes