Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. GELTUNGSBEREICH

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. VERTRAGSPARTNER, VERTRAGSSCHLUSS

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Bikest OÜ.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Rechnung
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen an.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

SOFORT Überweisung
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

3. VERTRAGSSPRACHE, VERTRAGSTEXT

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Der Vertragstext ist über das Internet zugänglich.

4. BEZAHLUNG

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Eine elektronische Rechnung, die Sie herunterladen und drucken können, kann per E-Mail angefragt werden. Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Ihre Bestellung wird nach vollständigem Zahlungseingang bestätigt.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

SOFORT Überweisung
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters SOFORT Überweisung weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über SOFORT Überweisung bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an SOFORT Überweisung freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von SOFORT Überweisung durchgeführt und Ihr Konto belastet.

5. LIEFERBEDINGUNGEN UND VERSAND

Lieferungen sind nur an Lieferadressen innerhalb von EU, Schweiz und nach Norwegen. Die Fahrräder werden innerhalb der EU, Schweiz und Norwegen versandkostenfrei geliefert.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Ampler Bikes, Paldiski mnt. 25/4, 10612 Tallinn, Estland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr außer an Feiertagen. Bitte informieren Sie uns spätestens zwei Werktage vor Ihrer Abholung, damit wir die Ware aus unserem Lager bereitstellen können.

Wir liefern nicht an Packstationen.

6. EREIGNISSE AUßERHALB VON UNSEREM EINFLUSSBEREICH

Wir tragen Ihnen gegenüber keine Verantwortung jegliche Verspätungen bei der Lieferung der Waren betreffend, sollten diese Verspätungen durch Ereignisse hervorgerufen werden, die sich unserer Kontrolle entziehen (einschließlich und ohne Begrenzung: Unfälle, extreme Wetterkonditionen, Feuer, Explosionen, Flut, Sturm, Erdbeben, Naturkatastrophen, Versagen der Telekommunikationsnetzwerke, Unvermögen der Nutzung von Transportnetzwerken, höhere Gewalt, Terroranschläge, Krieg, Bürgerkrieg, Aufstände, Streiks, Sperrungen und andre Arbeitsstreitigkeiten, Handlungen oder Einschränkungen durch Regierungen und Verhängung von Einschränkungen den Import und Export betreffend.

7. EIGENTUMSVORBEHALT UND RISIKO

Sie werden Eigentümer/in der von Ihnen bestellten Waren, sobald diese Ihnen zugestellt sind und wir den geforderten Betrag als vollständige Zahlung erhalten haben. Sobald die Waren zu Ihnen oder einer von Ihnen benannten anderen Person geliefert wurden, liegt das Risiko und die Verantwortung für diese ausschließlich bei Ihnen.

Das E-Bike wird nach EN15194 Vorschriften hergestellt. Das E-Bike hat eine maximale Geschwindigkeit von 25 km/h und eine Leistungsbegrenzung auf 250 W. Sie tragen die volle Verantwortung für jegliche beabsichtigte oder unbeabsichtigte Änderungen der Produkteigenschaften oder Motoreinstellungen des E-Bikes, einschließlich derer, die Einfluss auf die Maximalgeschwindigkeit oder Leistung des E-Bikes haben.

Die Verantwortung für die Nutzung des E-Bikes nach den gesetzlichen Verkehrsvorschriften in Ihrem Land liegt bei Ihnen. Straßenverkehrsordnungen zur Verkehrssicherheit und Verkehrsregeln variieren innerhalb der Europäischen Union, Norwegen und der Schweiz. Stellen Sie also vor der Nutzung des Produktes sicher, was die verkehrsspezifischen Regeln in Ihrem Land sind.

8. MONTAGE

Unsere E-Bikes kommen in voller Montage, ausgenommen sind Lenker und Pedale. Alle Werkzeuge, die zur Montage benötigt werden sind in der Verpackung enthalten sowie der online Link (https://amplerbikes.com/service.pdf) zur Montageanleitung. Die Montage des Lenkers und der Pedale unterliegt Ihrer Verantwortung und muss nachdem das E-Bike zu Ihnen geliefert wurde wie in der Montageanleitung beschrieben durchgeführt werden.

Sie tragen die volle Verantwortung für Ihr E-Bike nachdem es in Ihren Besitz übergegangen ist sowie für die letzte Montagephase. Sie sind dafür verantwortlich, einzuschätzen, ob Sie für die Durchführung der Montage des Lenkers und der Pedale in der Lage sind. Wenden Sie sich, wenn nötig an eine professionelle Fahrradwerkstatt, um die letzte Montage durchzuführen.

9. TRANSPORTSCHÄDEN

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

10. GEWÄHRLEISTUNG UND GARANTIEN

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Auslieferung der Ware.

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist,
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
  • der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +372 55 6000 88 sowie per E-Mail unter hello@amplerbikes.com.

GARANTIE AUF AMPLER BIKES

Alle Ampler E-Bikes haben eine Gewährleistungsfrist von zwei Jahren, die mit dem Lieferzeitpunkt beginnt und für alle Originalteile (Rahmen, Gabel, Lenker, Bedieneinheit), die Elektronik (Motor und Regler) sowie den Akku gilt. Der Akku gilt als defekt, wenn die Leistung innerhalb der Periode von zwei Jahren weniger als 70% der Originalleistung beträgt. Alle Bestandteile des E-Bikes sind gegen Herstellungsfehler (Material und Ausführung) versichert. Zu diesem Zeitpunkt ist Ampler Bikes dazu verpflichtet, die in der Gewährleistung enthaltenen Bestandteile zu ersetzen oder zu reparieren. Die Gewährleistung gilt in allen EU-Staaten, Norwegen und der Schweiz.

Lieferschäden sollten zur Kenntnis genommen und an den Zusteller übermittelt werden. Im Falle von Lieferschäden sollte Ampler Bikes umgehend (maximal nach einer Woche) nach Ankunft des Paketes informiert werden. Ein Kaufnachweis ist hierbei notwendig. Ampler Bikes benötigt eine Aufzeichnung der Schäden auf einem Foto oder einen bestmöglichen anderen Beweis. Sollten jegliche Schäden hinsichtlich des Materials oder Ausführungsmängel innerhalb der Gewährleistungszeit von zwei Jahren auftreten, sollten Sie Ampler Bikes umgehend informieren. Ampler Bikes ist der Hauptkontakt alle Mängel betreffend und wird deren Weiterverarbeitung übernehmen. Kund/innen werden gebeten, eine genaue und detailreiche Beschreibung des Anliegens zu geben sowie Foto- oder Videomaterial zur Verfügung zu stellen, wenn möglich.

Die Reparatur oder der Austausch wird von Ampler Bikes so effizient wie möglich gestaltet mit Übernahme der entstehenden Reparaturkosten in einer professionellen Fahrradwerkstatt nach Wahl des/der Kund/in oder mit dem Transport zu einer Werkstatt von Ampler Bikes in Tallinn oder Berlin. Der defekte Bestandteil wird ersetzt mit einem anderen Originalteil oder einem entsprechenden anderen Bestandteil.

Die Gewährleistung erlischt in Fällen von natürlicher Abnutzung, mechanischem Verschleiß, Vernachlässigung, Missbrauch, Fehlanwendung oder Unfallschäden. Die Gewährleistung beinhaltet keine nachträgliche Wartung oder den nachträglichen Einbau von Extras. Die Gewährleistung gilt nicht in Fällen von Änderungen, unzureichender Montage oder fehlerhafter Instandhaltung. Wenn die Forderung als von uns nicht zu gewährleistend erachtet wird, werden wir uns darum bemühen, bei der Beschaffung eines kostengünstigen Ersatzes behilflich zu sein.

Das Ampler E-Bike besitzt mehrere Verschleißteile, die von anderen Herstellern sorgfältig ausgewählt wurden und für die wir keine Gewährleistung übernehmen:

TEILPRODUKTE DIE NICHT VON DER GEWÄHRLEISTUNG GEDECKT SIND

  • Griffe und Lenkerband: Abrieb und Verschmutzung des Lenkerbands
  • Reifen: Profil, Reifenflanke oder Wulstbruch
  • Pedale: Mechanische Abnutzung durch Einklinken und Auslösen der Pedale, Verschleiß des Kugellagers
  • Sattel: Abrieb und Verschleiß durch den generellen Gebrauch oder Unfälle und Verunreinigung durch Wasser und Schmutz
  • Kettenblatt und Kette: Mechanische Abnutzung zwischen Kette und Kettenblatt
  • Bremsbeläge: Abnutzung zwischen Bremsbelag und Bremsoberfläche
  • Steuersatz: Abnutzung der Lager
  • Felgen: Übermäßiger Aufprall auf unebenen Straßen
  • Naben: Abgenutzte Lager und rotierende Teile (z.B. Freilaufkörper)
  • Riemen und Riemenantrieb: Mechanische Abnutzung zwischen Riemen und Ritzel
  • Die normale Abnutzung: Schließt die Farbbeschichtung an allen Teilen mit ein.

Die Garantie für die Verschleißteile fällt unter die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Herstellers. Diese Bestandteile des E-Bikes sind unausweichlich dem normalen Gebrauch ausgesetzt und werden sich früher oder später abnutzen. Der Grad der Abnutzung hängt von der vorherigen Pflege und Wartung der Teile, sowie ihrem Ausgesetztsein zu Regen und Wasser, Schmutz und Schlamm, Sand und Staub. Lesen Sie in der Ampler Bikes Gebrauchsanweisung nach, wie Sie Ihr E-Bike optimal pflegen und warten: (https://amplerbikes.com/service.pdf).

Im Falle einer Gewährleistung, informieren Sie bitte umgehend Ampler Bikes per E-Mail unter hello@amplerbikes.com oder per Post (Ampler Bikes, Paldiski mnt. 25, Tallinn 10612, Estonia, Telefonnummer: + 372 55 6000 88).

11. WIEDERRUFSRECHT

Nach Inbesitznahme des E-Bikes haben Sie das Recht, das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückzugeben. Die Waren müssen uns unverzüglich überreicht oder zu uns zurückgesandt werden, in jedem Fall jedoch nicht später als 14 Tage nach Ihrer Benachrichtigung über die Stornierung des Kaufvertrags. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 14 Tage zurücksenden. Die Kosten für die Rückgabe der Waren wird von Ampler Bikes übernommen, unter der Voraussetzung, dass die Rückgabe und Lieferung durch Ampler Bikes festgestellt wurde. Sie sind als Kund/in dafür verantwortlich, das E-Bike in seinem Originalzustand zurückzugeben. Das E-Bike muss sicher in der originalen Ampler Box verpackt sein, wenn nicht anders mit Ampler Bikes vereinbart. Alle Zugaben und Originalbauteile, inklusive des Ladegeräts und der Ampler Werkzeugkiste, die in der Lieferung enthalten sind, müssen bei der Rückgabe ihrem Originalzustand entsprechen. Um eine volle Rückerstattung zu beanspruchen, muss das E-Bike in seinem Originalzustand sein, was durch eine sorgfältige Kontrolle sichergestellt wird. Im Falle einer Meinungsverschiedenheit wird die Vorlage eines Nachweises in Form eines Fotos zum Zeitpunkt des Versands verlangt.

12. HAFTUNG

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

13. STREITBEILEGUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

Mehr von Ampler auf Instagram

Folge uns auf Instagram @amplerbikes